Werner Bleisch / Arbeitsagoge

Die Liebe zur Natur und zu den Tieren begleitet mich seit jeher.

In unserer Familie sind Menschen, Natur und Tiere zentrale Themen.

Eines Tages hatten meine Töchter die glorreiche Idee, sich zwei Packziegen mit ihrem gesparten Taschengeld zu kaufen, um mit ihnen auf Trekking-Touren zu gehen. Papa wussten sie mit ihrem Vorhaben umgehend zu überzeugen.

Nach längeren Diskussionen und Verhandlungen wagten wir den Schritt in unseren neuen Lebensabschnitt.

2005 legten wir  schliesslich ungeahnt den Grundstein für unser Packziegen-Trekking-Projekt, welches ich heute mit grosser Leidenschaft allein weiterführe.

Mein Hobby hat - insbesondere in Anbetracht des Zeitaufwandes - auch Ecken und Kanten, aber bereut habe es nie. Aus einer ungewöhnlichen Idee entwickelte sich ein anhaltendes Abenteuer.

Unsere Ziegen gehören inzwischen zu unserem Lebensalltag. Sie amüsieren,  sie überlisten, sie fordern, sie ärgern - aber vor allem bereichern sie unser Leben in schönster Form!

Aus einer ungewöhnlichen Idee entwickelte sich ein anhaltendes Abenteuer. So organisieren wir heute ein- bis mehrtägige Touren für Familien, Vereine und Schulen.
Im Sommer und Herbst auch Lager für Kinder und Jugendliche.

Wir arbeiten eng mit Feuervogel (Genossenschaft für Naturpädagogik) und dem Schweizer Kinderhilfswerk KOVIVE  zusammen.

Über uns